Morgähn!

Früh aufstehen im Winter ist echt hart ._.

Draußen sibrische Kälte. Drinnen schön kuschlig unter der Decke. Man träumt grad was Schönes - oder man schläft einfach. Doch dann - Weckerklingeln. Selbst wenns das Lieblingslied ist, was da erklingt - aufstehen möchte man trotzdem nicht! Ich meine, wenn man die Wahl zwischen warmer Bettdecke und kalter Luft hat?! Doch trotzdem: auf gehts! Ins Bad schlappen. Um wach zu werden, erst mal ne Ladung Wasser ins Gesicht klatschen. Wach? Nicht wirklich. In Gedanken noch beim Bett ^^ Dann erst mal winterfest anziehen, damit man nicht erfriert. Power für den Tag beim Müsli-Löffeln holen?! Fehlanzeige. Da startet man wirklich mit einem Elan in den Tag...

Na ja ganz so sehr lustlos bin ich nicht, aber trotzdem würde ich manchmal lieber liegenbleiben...oder wie die lieben Girls von LAING singen: "Ich bin morgens immer müde, aber abends werd ich wach!" Auf den Punkt. Ist bei mir immer so. Morgens müde und abends wach ^^

 

Wie ist es bei euch? Kommt ihr auch so schlecht aus dem Bett wie ich?  Schreibts in die Kommentare!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    *sophiechen* (Freitag, 25 Januar 2013 23:44)

    OH JA!
    Ist bei mir auch so...
    allerdings werde ich abends vorm fernseher auch schon mal müde...je nach dem, was da für ein Film läuft und wie der tag war...
    Aber über den Elan am morgen, sind wir uns wahrscheinlich alle einig...
    bb *Sophiechen*

  • #2

    Blondie (Sonntag, 27 Januar 2013 19:48)

    oh man ich könnt wie die ebnfalls ein lied drüber singen. manchmal steh ich am wochenende garnich auf sondern bleibenur im bett legen. ich geh nur zum essen aus dem bett!! ^^
    in der schulwoche isses ja auch noch am schlimmsten! da denkt man: ach geil du kannst mal aufstehn ohne das du schlechte laune hast und dann SCHULE!! *kotz*

    gglg Blondie ♥

  • #3

    Teufelchen (Dienstag, 05 Februar 2013 19:43)

    ♥♥♥♥♥
    I ♥ it :D