Coldplay...meine Helden!

Ihr wisst ja, das ich Coldplay-Fan bin. Zurzeit hab ich so ne richtige Coldplay-Phase. Ich könnte nur Coldplay hören! Ich habe mich auch mal ein bisschen intensiver mit den Texten auseinandergesetzt. Sonst hört man die Lieder im Radio und nimmt sie gar nicht richtig wahr. Coldplay sind wirklich eine Band mit Tiefgang. Das ist mir noch mal so richtig bewusst geworden, als ich mich mit den Texten auseinandergesetzt habe. Ich hoffe, ich kann i-wann mal auf ein Konzert von Coldplay gehen! Live sind sie nämlich wirklich gut. Chris Martin, Guy Berryman, Johnny Buckland und Will Champion sind meine Helden!

Ich möchte euch jetzt zwei meiner Lieblingslieder von Coldplay vorstellen. Diese beiden Lieder haben sich am meisten in mein Hirn eingebrannt. Viel Spaß beim Hören und vergesst nicht,  ein Kommentar da zu lassen!  ;)

 

Nr. 1: "Fix you"

Das ist so richtig zum Träumen!

Oh Mann, wenn man dieses Lied hört, dann bekommt man Gänsehaut! Aber echt!

Doch um was gehts in dem Lied eigentlich?

Das Lied erzählt von dem Gefühl, wenn du total niedergeschlagen bist. Nicht mehr willst. Nichts geht mehr. Und doch gibt es da jemanden, der dich heilen kann. Der dir hilft. Der immer für dich da ist!

Der Refrain heißt übersetzt:

 

Lichter werden dich nach Hause führen
und deine Knochen entzünden
und ich werde versuchen dich zu heilen.

 

Komplette Übersetzung und einen Verweis auf den Originaltext gibts hier: http://www.songtexte.com/uebersetzung/coldplay/fix-you-deutsch-3d6b50b.html

 

Ich habe euch eine Live-Version rausgepickt (Live sind Coldplay der Hammer!). Und zwar vom Glastonbury-Festival 2011. Wundert euch nicht, Chris Martin singt zum Anfang ein Intro, und zwar "Wonderful World". Ich finde die Stimmung total genial und ich bekomme immer Gänsehaut, wenn alle den Refrain mitsingen.

 

 

Nr. 2: "The Hardest Part"

Dieses Lied ist der eigentliche Auslöser für diesen Blog-Artikel.

Ich habe es schon mehrfach im Radio gehört. Ich hab mir immer gedacht: klingt cool, i-wie entspannend. Jetzt bin ich wieder auf dieses Lied gestoßen. "The Hardest Part? Das kennste doch, oder?", hab ich mir gedacht. Ich habe das Lied auf YouTube gesucht und mich mal mit der Bedeutung des Textes auseinandergesetzt. Oh Mann...ich kann inzwischen sagen, das ich es hören kann, ohne gleich wieder loszuheulen. Wirklich! Dieses Lied berührt.

Es erzählt von einer bitteren Enttäuschung. Wenn du eigentlich die ganze Zeit gewusst hast, das du verlassen wirst. Du willst es bloß nicht wahr haben.

 

The Hardest Part was letting go,

not taking part...

( dt.: Das Schlimmste war,
den Dingen ihren Lauf zu lassen,
statt aktiv zu werden.)

 

Du willst weitermachen, aber es geht nicht:

 

Everything I know is wrong

Everything I do it just comes undone

Everything is torn apart

( dt.: Doch alles was ich weiß, ist falsch.
Alles was ich anpacke,
zerfällt oder wird auseinander gerissen.)

 

Man kann es aber auch so interpretieren, das man nicht loslassen möchte, obwohl man es versucht. Das ist hier nicht ganz eindeutig. Ich denke, man muss sich das Lied anhören und selber eine Bedeutung finden.

Hier das Lyric-Video (für gute Quali auf HD stellen):

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Blondie (Montag, 14 Januar 2013 19:26)

    Coldplay is echt genial!!! :D
    Die 2 lieder sind echt cool!! Hörn sich auch schön an! ^^
    gglg!

  • #2

    lies-dich-rein (Montag, 14 Januar 2013 20:11)

    Ich liebe Coldplay!!!
    Hab ja auch eine CD von denen xD
    Liebe die auch total!! ♥♥♥
    gglg

  • #3

    Chaos (Mittwoch, 30 Januar 2013 16:01)

    woohhaa!!!♥♥
    Coldplay...ich werd verrückt...
    ich liebe die total.(^.^)
    und die 2 Songs sind einfach echt genial!!<3

    glg